Einen Reiseführer für Deutschland zu schreiben, würde den Rahmen dieses Internetangebotes sprengen. Es gibt zahllose gute Reiseführer für das Land, die Tipps für jeden Geschmack beschreiben. Wir haben uns in diesem Guide auf die Besonderheiten des Bahnreisens in Deutschland beschränkt.

Deutschland lässt sich ganz hervorragend mit der Bahn entdecken, da die meisten sehenswerten Orte mit der Bahn erreichbar sind.

Entdecken Sie Hochgeschwindigkeitszüge und Museumsbahnen, Sandstrand und Bergpanoramen.

Wir empfehlen – je nach dem, welche Orte Sie besuchen möchten – mit der Bahn, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit Mietwagen zu reisen. Die einzelnen Verkehrsmittel sind zumindest im städtischen Bereich gut aufeinander abgestimmt. Für Entdeckungstouren auf dem Land bieten sich Mietwagen und Mieträder an.

In unseren Reisetipps haben wir ständig neue Ideen für Reisen in Deutschland zusammengefasst. Sparangebote für Ihre Reise finden Sie in unserem Angebote-Bereich.

Bahnreisen in Deutschland

Das Bahnsystem in Deutschland ist modern, die Fernverkehrszüge sind bequem und schnell. Im Fernverkehr sind Intercity und IntercityExpress (ICE) -Züge unterwegs. Für diese Züge ist keine Reservierung vorgeschrieben, wie es in vielen anderen Ländern üblich ist. Fahrkarten sind nur dann günstig erhältlich, wenn man Sondertarife nutzen kann. Diese stehen meist dann zur Verfügung, wenn man seine Fahrkarte mehrere Tage oder sogar Wochen im Voraus bucht. Bei der Buchung einer Fahrkarte für den Fernverkehr kann die Nutzung von Nahverkehsmitteln wie zum Beispiel der U-Bahn am Zielort mitgebucht werden.

Besucher, die keinen Wohnsitz in Deutschland haben, könne einige Passangebote nutzen, die beliebig viele Fahren innerhalb eines bestimmten Zeitraumes erlauben.

Alle wichtigen Angebote und Fahrkarten finden Sie auf unseren Angebotsseiten.

 

Übernachten

Hotels, Pensionen und Hostels finden Sie an jedem Ort. Onlinebuchungssysteme und Preisvergleichsportale helfen beim Auffinden der günstigsten Preise. Die Hotelpreise orientieren sich stets an der Auslastung. So sind die Zimmerpreise zu Messezeiten astronomisch und in den Sommerferien in der Großstadt bisweilen unglaublich günstig.

Auch für Ihre Übernachtung finden Sie Buchungsmöglichkeiten in unserem Angebots-Bereich.

 

Allgemeine Informationen

Wie in Mitteleuropa üblich, gibt es auch in Deutschland wenige Reisehinweise. Das Land gilt als durchschnittlich sicher, das Gesundheitssystem ist modern und steht auch Besuchern aus dem Ausland zur Verfügung. Mit den meisten EU-Ländern gibt es Vereinbarungen über die Anerkennung von Krankenversicherungen. Dennoch lohnt sich der Abschluss einer Reisekrankenversicherung, die vor allem die hohen Kosten eines möglicherweise nötigen Rücktransports ins Heimatland übernimmt.

Landeswährung ist der Euro. Kreditkarten werden praktisch überall akzeptiert. Geldautomaten (ATM) gibt es überall. Für die Bargeldverfügung werden teils hohe Gebühren berechnet. Diese werden vor Abschluss der Transaktion auf dem Bildschirm des Automaten angezeigt. Da die Gebühren von den Automatenbetreibern festgelegt werden, lohnt sich ein Preisvergleich. Fremdwährungen können bei Banken getauscht werden, die man auch an größeren Bahnhöfen findet. Die Wechselkurse orientieren sich an denen der Zentralbanken. Es werden jedoch teils hohe Gebühren berechnet. Hier lohnt sich ein Preisvergleich. Oft kann es auch sinnvoll sein, mit Karte zu zahlen.

Für die Einreise nach Deutschland benötigen EU-Bürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Besucher aus anderen Ländern gelten andere Regelungen. Diese sind auf den Internetseiten der nationalen Außenämtern sowie auf den Seiten der deutschen Auslandsvertretungen beschrieben.

 

Foto: Lothar Mantel / DB

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here